44. Numismata München

Hannes | Sonntag, 20. Februar 2011 - 21:36

Gerade einmal ein Monat ist seit den beiden numismatischen Auftaktmessen in Berlin (40. World Money Fair) und Basel (Internationale Basler Münzenmesse) vergangen. Am ersten März-Wochenende, genauer gesagt am 5. und 6. März 2011, geht es im noch jungen numismatischen Jahr weiter mit der 44. Numismata in München und der 31. Internationalen Banknoten- und Wertpapierbörse. Die Münzmesse München ist im süddeutschen Raum jedes Jahr ein wahrer Publikumsmagnet. Neben Besuchern aus Österreich und der Schweiz werden, wie jedes Jahr, zahlreiche internationale Gäste auf der Münzenmesse erwartet.

Den mehr als 250 Fachhändlern und staatlichen Münzprägestätten stehen 3.800 Quadratmeter zur Verfügung um Ihre Schätze und Raritäten dem Sammler und interessierten Publikum zu präsentieren. Das Angebot reicht, von der Antike bis zur Gegenwart, von Euromünzen und –scheinen bis hin zu Münzen und Banknoten aus aller Welt. Daneben findet der interessierte Besucher auf der Numismata Medaillen, Primitivgeld sowie historische Wertpapiere und Aktien. Zahlreiche Händler von einschlägiger Fachliteratur und Münzzubehör stellen Ihre bewährten Produkte und zahlreiche Innovationen aus.

Verlosungen und Aktionen

Die Numismata München wartet wieder mit zahlreichen Verlosungen auf. Am Informationsstand vom Berufsverband des Deutschen Münzfachhandels e.V. kann jeder Versucher sein Glück am Glücksrad versuchen und attraktive Preise gewinnen.

Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der BRD (Box B) bietet daneben noch zwei Verlosungen pro Tag an. Zusätzlich wird der Erstverkauf des deutschen Kursmünzensatzes 2011 stattfinden.

Eine weitere Attraktion ist der Numismata-Satz. Dieses Jahre werden die ersten Euro-Kursmünzen Estlands zu einem sensationellen Preis angeboten. Diese Sonderausgaben sind bei Sammlern und als Geschenke für liebe Freunde sehr beliebt. Sie werden in Katalogen sogar eigens gelistet.

Veranstaltungszeit

Samstag, 5. März 2011 von 09:30 – 17:00 Uhr

Sonntag, 6. März 2011 von 09:30 – 15:00 Uhr

Veranstaltungsort der Numismata München 2011

M,O,C, Münchner Veranstaltungscenter, Halle 3, Lilienthalallee 40, 80939 München-Nord

Eintrittspreise

  • Tageskarte 6,00 Euro
  • 2-Tageskarte 9,00 Euro
  • Gruppen (ab 10 Personen) 4,00 Euro
  • Münzvereinsmitglieder (Ausweis vorzeigen) 4,00 Euro

Gratis Eintritt für Jugendliche bis 16 Jahre!

Anreise

  • Mit der U-Bahn – Linie U6 vom Marienplatz bis zur Haltestelle Kieferngarten (ca. 12 Minuten mit der U-Bahn und danach ca. 5 Minuten Fußweg zur Messehalle)
  • Mit dem Auto – von der Stadtmitte oder allen sonstigen Richtungen über die Autobahn A9 bis zur Ausfahrt München-Freimann in die Heidemannstraße. Nach etwa 500 Meter nach links in die Lilienthalallee abbiegen.

Münzmessen 2011

  • Collecta – 25. bis 27. März 2011
  • Hanseatic Money Fair – 27. März 2011
  • Numismata Wien – 16. und 17. April 2011
  • Stuttgarter Münzmesse – 17. und 18. September 2011
  • Numismata Berlin – 08. und 09. Oktober 2011
  • Numismata Frankfurt am Main – 19. und 20. November 2011

Sammlerbörsen

  • Internationale Sammlerbörse Korntal-Münchingen – 16. April 2011
  • Münzbörse Wachau – 30. April 2011
  • Westfälische Münz- und Sammlerbörse – 11. September 2011

Eine spannende und schöne Zeit auf der Numismata München wünscht das Gold Blog Team.

Gratis-Aktion: 4g Silber 1 Euro, 1 Dollar und ein Pfund gratis, um Ihr kostenloses Edelmetallkonto unverbindlich zu testen.



Für Private: Gold- und Silberpreise wie im Großhandel und sichere Verwahrung. Ab 1 Gramm Gold und Silber kaufen und verkaufen. Zum Angebot

Du kannst einen Kommentar, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite hinterlassen.

Hinterlasse deinen Kommentar