Numismata 2010 in München

Hannes | Samstag, 13. Februar 2010 - 22:42

Nach der Basler Münzenmesse und der World Money Fair Berlin geht es, im dem noch jungen numismatischen Jahr 2010, am 6. und 7. März 2010 gleich mit der Numismata München weiter.

Begonnen hat alles im Jahr 1970 in einem nur 400 Quadratmeter großen Nebensaal des Löwenbräukellers am Stiglmaierplatz in München. Mittlerweile befindet sich die Numismata Bavariae, so der lateinische Name, seit vielen Jahren im  M.O.C. in München-Nord und feiert ihren 40. Geburtstag auf einer Ausstellungsfläche von 3.800 qm. Mit rund 250 – 300 Ausstellern und einer Besucherfrequenz von ca. 3.000 – 5.000 Personen gehört sie zu den größten numismatischen Messen der Welt. Neben München findet die Numismata im Mai in Wien (heuer zum zweiten Mal), im Oktober in Berlin und im November in Frankfurt statt.

Hier noch die wichtigsten Infos im Überberlick:

Veranstaltungszeit:

Samstag 6. März 2010 – geöffnet von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonntag 7. März 2010 – geöffnet von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Eintrittspreise:

6 Euro pro Tag

Jugendliche bis 16 Jahre bezahlen nichts!

4 Euro für Gruppen ab 10 Personen!

Münzvereinsmitglieder mit Ausweis bezahlen für eine 2-Tages-Karte nur 9 Euro!

Veranstaltungsort:

M.O.C. Münchner Veranstaltungscenter Halle 3

Lilienthalallee 40

80939 München-Nord

U-Bahn Station Kieferngarten

Das Gold Blog Team wünscht viel Spaß auf der Messe!

Tags:

Gratis-Aktion: 4g Silber 1 Euro, 1 Dollar und ein Pfund gratis, um Ihr kostenloses Edelmetallkonto unverbindlich zu testen.



Für Private: Gold- und Silberpreise wie im Großhandel und sichere Verwahrung. Ab 1 Gramm Gold und Silber kaufen und verkaufen. Zum Angebot

Du kannst einen Kommentar, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite hinterlassen.

Hinterlasse deinen Kommentar