Numismata Berlin 2013

Hannes | Dienstag, 1. Oktober 2013 - 15:10

Seit 1970 wird die Numismata veranstaltet und kann somit auf eine 43jährige Tradition zurückblicken. Bereits zum 15. Mal ist die Numismata in Berlin zu Gast und wird gleichzeitig mit der 5. Internationalen Briefmarken-Messe Berlin abgehalten.

Veranstaltungszeit

  • Samstag, 12. Oktober 2013 von 09:30 – 17:00 Uhr
  • Sonntag, 13. Oktober 2013 von 09:30 – 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Messegelände Berlin am Funkturm, Halle 9, Deutschland

Eintrittspreise

  • Tageskarte: Samstag 6,00 Euro und Sonntag 4,00 Euro
  • Zweitageskarte: 8,00 Euro
  • Gruppen ab 10 Personen sowie Vereine 4,00 Euro
  • Kostenloser Eintritt für Jugendliche bis 16 Jahre!

Anreise

Das Messegelände ist hervorragend angebunden. Sowohl mit dem PKW als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man das Gelände einfach erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

U-Bahn, Bus oder S-Bahn bringen Sie nahezu direkt zur Numismata Berlin 2013.

U-Bahn

Nehmen Sie die U2 bis zum U-Bahnhof Kaiserdamm. Nach einem kurzen Fußweg gelangen Sie zur Ecke Masurenallee/Messedamm. Der Eingang zur Halle 9 befindet sich am Messedamm.

S-Bahn

Die S-Bahn Linien S41, S42 und der S46 bringen Sie bis zum Bahnhof Messe Nord. Vom Bahnhof Messe Nord gelangen Sie zu Fuß bis zum Messedamm. Am Messedamm befindet sich dann auch der Eingang zur Halle 9.

Bus

Vom zentral gelegenen Omnibusbahnhof erreichen Sie mit den Linien 149 und 104 bequem die Haltestelle Messedamm/ZOB/ICC. Über den Messedamm erreichen Sie die Halle 9.

Flugzeug

Die Münzenmesse Berlin 2013 ist vom Flughafen Berlin Tegel leicht erreichbar. Mit den Buslinien X9 oder 109 kommen Sie zum S-Bahnhof Jungfernheide. Von dort können Sie entweder mit der S41 oder der S42 zum S-Bahnhof Messe Nord fahren. Ein kleiner Spaziergang noch über den Messedamm uns Sie sind bei der Numismata Berlin.

PKW

Das Leitsystem „Messegelände“ auf der Stadtautobahnen A100, A111 oder A115 bringt Sie genau zur Münzmesse. Kostenlose Parkplätze (P2 und P3) finden Sie an der Masurenallee.

Münzmessen 2013

Weitere Münzmessen 2013 hier aufgelistet.

Goldener Tipp

Die deutsche Hauptstadt bietet neben der Messe zahlreiche interessante kulturelle und gesellschaftliche Hot-Spots. Im Deutschen Historischen Museum können Sie den einzigartigen Goldabschlag der 20 Mark Gedenkmünze 150. Geburtstag Karl Marx, welcher zum 75. Geburtstag für Walter Ulbricht angefertigt wurde, ansehen. Bei diesem Goldabschlag handelt es sich um ein Unikat, diese Goldmünze gibt es nur ein einziges Mal auf der Welt. Ein Blick darauf lohnt sich.

Eine schöne Zeit in Berlin wünscht das Goldblog-Team!

 Numismata Berlin 2013

Gratis-Aktion: 4g Silber 1 Euro, 1 Dollar und ein Pfund gratis, um Ihr kostenloses Edelmetallkonto unverbindlich zu testen.



Für Private: Gold- und Silberpreise wie im Großhandel und sichere Verwahrung. Ab 1 Gramm Gold und Silber kaufen und verkaufen. Zum Angebot

Du kannst einen Kommentar, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite hinterlassen.

Hinterlasse deinen Kommentar