Goldpreisentwicklung

Hier sehen Sie die aktuelle Goldpreisentwicklung 2011 bis 2010. Der Goldpreischart reicht 1 Jahr zurück auf den ersten Blick. Sie können jedoch den Zeitraum der Goldpreisentwicklung selbst durch Ziehen am unteren Balken anpassen. Auch Zeichnungen im Chart sind möglich. In den nachfolgenden Ausführungen gehen wir auf die Bewegungen vom Goldpreis in den letzten 30 Jahren ein und zeigen die passenden Goldcharts. Wie erklärt man sich das Steigen und Fallen vom Goldpreis seit 1950, 1960, 1980, 1990 und seit 2000?

Goldpreisentwicklung in Euro

Aktueller Tipp in der Schuldenkrise:

Bei bullionvault kaufen sie Goldbarren und Silberbarren ohne hohe Aufschläge zu Börsenkursen. Sie lagern es kostengünstig und sicher in der Schweiz. Sie verkaufen es zu Höchstpreisen wieder. Jetzt bullionvault Marktplatz unverbindlich testen mit 1g Gold gratis!

Für detaillierte Informationen lesen sie unseren bullionvault Testbericht.

Historische Goldpreisentwicklung seit 1944:

Von 1944 – 1971 war dass sogenannte  Bretton Woods System (benannt nach einer Konferenz in den USA) in kraft. Der USD war an Gold gebunden. Man sprach vom Gold-Dollar Standard. Jedes Land, das dieser Gemeinschaft beitrat, hatte jederzeit das Recht, seine Dollar Reserven zu einem fixen Preis von 35 USD je Unze in Gold umzutauschen. Durch die Ausweitung der US Dollarmenge war dieses System aber rein theorethisch ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr funktionsfähig und wurde später 1976 durch ein System freier Wechselkurse abgelöst.

Wie du auf unserer Seite – historischer Goldpreis – entnehmen kannst, gab es danach einen wahrhaften Goldboom und der Preis raste in fulminante Höhen bis Anfang der 80er Jahre.  Viele Gründe wie eine starke Ausweitung der Staatsverschuldung in den USA, die Ölkrise und eine allgemein schwache Wirtschaftsentwicklung führten zu einem Run auf Sachwerte wie Gold und das trieb den Preis. Mit der Irankrise und dem Einmarsch der Sowjet-Truppen in Afghanistan erlebte die Goldpreisentwicklung dann vorläufig einen Höhepunkt mit über 850 USD. Das ist inflationsbereinigt über 2100 USD!!

Abwärtsentwicklung von 1981 bis 2001

Die USA begrenzten das Geldmengenwachstum und konnten die Inflation stark verringern. Nach einer Phase der Rezession kamen die USA dann in eine langjährige Phase des Aufschwunges und der Goldpreis sank bis auf  252,80 USD, was inflationsbereinigt nur kanpp über 320 USD entsprach.

Goldpreisentwicklung in USD

Goldpreisentwicklung geht steil aufwärts seit 2001

Seit 2001 ist ein dauerhafter Goldpreisanstieg zu verzeichnen.  Viele Experten sind der Meinung, dass dieser vor allem mit dem Wachstum der US Verschuldung und auch mit der Schwächung des US-Dollars gegenüber anderen Währungen zusammenhängt.

Durch die Subprimekrise, welche die internationale Finanzkrise auslöste, wurde der Aufwärtstrend vom Goldpreis weiter beschleunigt.

Goldpreisentwicklung 2010

Der Goldpreis startete in das Jahr 2010 mit einer Seitwärtsbewegung, konnte aber das hohe Niveau von  über 1.100 USD bis mitte Februar halten. Durch den fallenden Eurokurs wurden sogar Höchstpreise in Euro erzielt. Im Herbst 2010 nahm der Goldkurs wieder stark an Fahrt auf bis Ende das Jahres.

Goldpreisentwicklung 2011
Am Anfang des Jahres 2011 tendierte der Goldpreis leicht nach unten bzw. seitwärts und setzte sondann seine Rallye bis Mai 2011 fort.

Wollen Sie eine Prognose zur Goldpreisentwicklung 2011 abgeben?

Dazu haben sie jederzeit die Möglichkeit: Klicken Sie einfach auf Goldprognose und geben sie eine Prognose über den Goldpreis bei unseren laufenden Umfragen ab.

Goldpreisentwicklung 2011 mittels Prognosebörse verhersagen und gewinnen?

Wir arbeiten an der Fertigstellung einer Prognosebörse, auf der jeder kostenlos teilnehmen kann. Damit wollen wir versuchen die Goldpreisentwicklung 2011 vorherzussagen mit Ihrer Hilfe. Wir werden verschiedene Bandbreiten wie 1400-1500 US Dollar, 1500 – 1500 US Dollar  je Unze festlegen. Jeder Teilnehmer kann jene Wahrscheinlichkeiten verkaufen, die er für unwahrscheinlich hält und in jene investieren, die er für wahrscheinlicher hält. Damit bekommen wir alle gemeinsam dauerhaft ein gutes Bild über die Marktsituation und Sie als Teilnehmer werden tolle Preise gewinnen können. Goldpreisentwicklung

Wenn sie interessiert an der kostenlosen Teilnahme sind und Preise gewinnen wollen, dann melden sie sich für den Gold Newsletter an und wir halten sie informiert. Gratis gibt es noch das Ebook zum Thema Goldanlage mit Münzen. Eine jederzeitige Abmeldung ist direkt im Newsletter möglich.

Email
Name

Daten werden vertraulich behandelt!



Gold kaufen: Gold Shop - Goldbarren Shop - Gold Auktion - Goldbörse - Goldpreis in Euro

Gold verkaufen: Gold Verkauf online



Aktion: 1g Gold gratis für jedes kostenlose Kundenkonto. Zudem Goldpreise wie im Großhandel und sichere Verwahrung in Tresoren in Zürich, London oder New York. Zum Angebot