Gold versichern. Mit welchen Versicherungen lässt sich physisches Gold zu Hause versichern?

CPB | Montag, 24. Oktober 2011 - 13:47

Die Frage nach einer geeigneten Gold Versicherung steigt ständig durch die immer größer werdende Anzahl der Käufer von Goldbarren und Goldmünzen. Gold versichern ist aber eine relativ komplizierte Angelegenheit und man muss sich gut informieren, bevor man seine Goldbarren zu Hause lagert. Eine ausreichende Gold-Versicherung ist in einer normalen Hausratversicherung nicht oder nur in einem unzureichenden Umfang enthalten. Bei der Frage nach einer Versicherung für Goldbarren und Goldmünzen muss zunächst geklärt werden, was versichert werden soll. Gold und ganz besonders Sammlermünzen haben eine sehr weiche Oberfläche, die sehr anfällig gegen Beschädigung durch Verkratzung ist. Sammlermünzen können erheblich an Wert verlieren, wenn sie beschädigt sind oder man Gebrauchsspuren feststellen kann. Eine solche Versicherung gibt es zu Standardbedingungen nicht. Wer ein großes Vermögen in eine Münzsammlung angelegt hat und eine solche Versicherung abschließen will, müsste sich mit einem Spezialversicherer darüber unterhalten. Eventuell ist Lloyd oder eine ähnliche bekannte Versicherungsgesellschaft bereit, derartige Schäden zu versichern. Ohne Versicherungsfachmann zu sein, kann man aber sehr stark vermuten, dass die Versicherungsprämie für eine Gold-Versicherung dieser Art wahrscheinlich so hoch ist, dass ein Abschluss wenig sinnvoll erscheinen würde. Wenn man von Gold versichern spricht, kann also immer nur der Verlust durch Raub und Diebstahl gemeint sein. Es ist demnach die Hausratversicherung, die bei Einbruch und Diebstahl für den Schaden verantwortlich ist. Die Versicherungsbedingungen für Hausratversicherungen sind sehr unterschiedlich und speziell bei Wertgegenständen immer bei einem bestimmten Betrag gedeckelt. Aus diesem Grund ist für eine Hausratversicherung, die eine Gold Versicherung einschließen soll, stets ein Versicherungsvergleich vorzunehmen.

Zahlt die Gold Versicherung bei Aufbewahrung in einem Tresor?

Um sein Gold, also die Goldbarren, Goldmünzen und den Goldschmuck zu Hause ausreichend zu versichern, muss man einen entsprechenden Tresor anschaffen. Es gibt in Europa zwei Normen, die mit unterschiedlichen Sicherheitsklassen die verschiedenen Tresortypen für eine Gold Versicherung kennzeichnen. Die Versicherungen erkennen diese Geldschränke und Tresore für einen definierten Wert des Inhalts an. Einmal gibt es die VdS-Klassen. Die für die Klassifizierung in VdS-Klassen gültige Vorschrift ist der durch das Comite Europeen de Normalisation (CEN) vorgelegte Normenentwurf (prEN) und die durch die VdS in Köln nach dieser Norm geprüften Tresore bekommen eine Prüfplakette und werden unter dem Verzeichnis VdS 2335 aufgelistet. Für die private Nutzung unterscheidet man in den Klassen:

  • VdS-Klasse N (0)             Versicherungssumme                   €   40.000,00
  • VdS-Klasse 1                     Versicherungssumme                   €   65.000,00
  • VdS-Klasse 2                     Versicherungssumme                   € 100.000,00
  • VdS-Klasse 3                     Versicherungssumme                   € 200.000,00
  • VdS-Klasse 4                     Versicherungssumme                   € 400.000,00

Neben dieser Prüfvorschrift gibt es seit 2002 von der Forschungs- und Prüfgemeinschaft Geldschränke und Tresoranlagen (FuP) eine vom European Board – Security Systems (ECB-S) festgelegte Norm, die unter der Bezeichnung EN 45011 Anwendung findet. Die Prüfung bezieht sich auf den Schutz gegen Einbruchdiebstahl und Brand. Alle Geldschränke und Tresore, die nach dieser Norm zertifiziert worden sind, bekommen einen ECB-S-Prüfvermerk. Diese Prüfung unterscheidet die Versicherungssumme für die Gold Versicherung noch einmal nach dem Vorhandensein einer durch den VdS anerkannten Einbruchmeldeanlage (EMA).

Nach EN 1143-1          Versicherter Betrag                      ohne EMA                  mit EMA

S 1 nach EN 14450    Versicherungssumme                  €     5.000,00             -

S 2 nach EN 14450    Versicherungssumme                  €   20.000,00            -

0 (N)                                Versicherungssumme                  €   40.000,00            €   80.000,00

I                                         Versicherungssumme                  €   65.000,00            € 130.000,00

II                                       Versicherungssumme                 € 100.000,00            € 200.000,00

III                                     Versicherungssumme                 € 200.000,00            € 400.000,00

IV                                      Versicherungssumme                 € 400.000,00            € 800.000,00

Bevor man einen solchen Tresor anschafft, sollte man auf jeden Fall mit seiner Versicherung sprechen und die Versicherungsbedingungen exakt erfragen. Es gibt neben den Sicherheitsstufen für die Tresore vielfach noch Vorgaben für die Befestigung solcher Tresore und Geldschränke. Bei Wandtresoren sind in jedem Fall die Einbauvorschriften exakt zu beachten und es kann sein, dass man einen Schranktresor unter 1.000 kg zusätzlich verankern muss. Die Gold Versicherung für Goldbarren, Goldmünzen und den wertvollen Schmuck verlangt also eine ausführliche Information bei Hersteller und Versicherung und es ist außerdem ratsam, sich nach Lieferung und ggfls. Einbau des Tresors eine Versicherungsbestätigung geben zu lassen.

Welche Alternativen gibt es für die Gold-Aufbewahrung zu Hause und eine Gold-Versicherung?

Wenn die Kosten für bauliche Maßnahmen, den Tresor selbst, den Einbau des Tresors und die Prämie für die Gold Versicherung zu teuer sind oder man aus Gründen der Sicherheit für Leib und Leben die wertvollen Goldschätze nicht zu Hause aufbewahren möchte, gibt es einige Alternativen. Eine der Möglichkeiten ist zunächst das Bankschließfach. Da ist es eine Frage der benötigten Größe und der Bank, wie viel man pro Jahr für ein solches Bankschließfach bezahlen muss. Außerdem sollte man bei der Bank natürlich die Frage der Gold-Versicherung klären und auf welche Weise der gesamten Inhalt des Bankschließfachs dokumentiert werden muss, um bei einem Einbruch versichert zu sein. Eine weitere, sehr interessante Möglichkeit der sicheren Goldaufbewahrung ist die Goldbörse bullionvault. Bullionvault ist ein Unternehmen mit Sitz in London, das sich mit dem Kauf und Verkauf von physischen Goldbarren befasst und Hochsicherheitslager in London, Zürich und New York betreibt. Bullion Vault ist seit mehreren Jahren am Markt und auch unter der Domain bullionvault.de für deutschsprachige Kundschaft in deutscher Sprache erreichbar. Die Vorteile des Bullionvault-Verfahrens ist der sekundenschnelle Handel mit Gold zum aktuellen Preis, der 24-Stunden-Service im An- und Verkauf, der günstige Goldpreis beim Goldankauf, der bessere Goldpreis beim Gold verkaufen und die günstige und sichere Lagerung der Goldbarren. Wer sein Gold bei bullionvault lagert, braucht natürlich keine Gold Versicherung.

Bullionvault oder das Gold Depot bei der Bank?

Gold war schon immer eine sichere Geldanlage, die vor Inflation schützt und über viele Jahre einen Wertzuwachs hatte. Gerade die Goldpreisentwicklung der letzten Zeit hat dazu geführt, dass es neben Goldaktien, Goldfonds, Goldminenbeteiligungen und Gold-Zertifikaten auch ein Investment in physisches Gold bei einer Bank geben sollte. Es handelt sich dabei um eine neue Anlagemöglichkeit, die ohne Gold versichern auskommt. Die Firma Bullion Vault hat diese Marktlücke erkannt und jetzt auch die DAB-Bank. Für das neue Gold-Depot bei der DAB-Bank braucht man keine Gold-Versicherung, denn die Goldbarren werden sicher bei einer Schweizer Bank eingelagert. Der Goldbarrenkauf läuft wie der Wertpapierkauf über das Internet oder per Fax. Man kann Goldbarren von 50g bis 1 kg kaufen und sie werden im Depotkonto geführt. Die Goldbarren sind jederzeit verkäuflich oder das Gold ist in Goldbarren abzuholen. Für den Kauf und Verkauf fallen – wie beim Wertpapierhandel – geringe Transaktionskosten an und für die Lagerung wird eine kleine Jahresgebühr fällig. Alles zusammen in jedem Fall billiger, als der Tresor zu Hause und das Gold versichern.

 

Gratis-Aktion: 4g Silber 1 Euro, 1 Dollar und ein Pfund gratis, um Ihr kostenloses Edelmetallkonto unverbindlich zu testen.



Für Private: Gold- und Silberpreise wie im Großhandel und sichere Verwahrung. Ab 1 Gramm Gold und Silber kaufen und verkaufen. Zum Angebot

Du kannst einen Kommentar, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite hinterlassen.

Hinterlasse deinen Kommentar