Goldpreis steht kurz vor der wichtigen 1.800-Dollar-Marke!

CPB | Dienstag, 8. November 2011 - 16:03

Die Charttechniker sagen, dass der entscheidende Punkt für die Goldpreisentwicklung zu Höchstkursen über 1.800 US-Dollar je Feinunze liegt. Wenn die Unterstützungslinie nach unten danach hält, ist mit einem erneuten Ansturm auf Höchstkurse für physisches Gold zu rechnen. Die Analysten von Barclays Capital für den Goldmarkt „lassen für den Goldpreis den Bullen raus!“ Im Bericht von Barclays geht man von einem weiteren bullischen Markt aus und die Erwartung ist ein Durchschnittspreis für 2012 von 2.000 Dollar je Feinunze! Bereits in diesem Jahr sollen die Kurse weiter steigen und für das letzte Quartal 2011 geht man bei Barclays von einem durchschnittlichen Goldpreis von 1.875 Dollar aus. Damit legen sich die Barclays-Analysten „sehr weit aus dem Fenster“ und wagen eine Prognose über ein Jahr für den Goldkurs. Bevor man solche Zahlen an die Öffentlichkeit gibt, ist man sich in der Regel sehr sicher, denn sollte der Goldpreis 2.000 Dollar nicht erreichen, haben es die Profis in der Fachwelt in Zukunft sehr schwer.

Zinssenkung der EZB und in Australien treiben den Goldpreis!

Die gerade vorgenommene Zinssenkung der Europäischen Zentralbank von 1,5% auf 1,25% und die Zinssenkung in Australien haben die Goldpreisentwicklung erneut befördert. Die Nachfrage nach Goldbarren und Goldmünzen hat wieder Auftrieb bekommen und die Kursentwicklung zeigt das sehr deutlich. Im Augenblick steht der Goldkurs wieder über 1.790 $ und alle Beobachter warten auf den Zeitpunkt, das die Marke von 1.800 Dollar wieder übersprungen wird. Selbstverständlich sind die fortschreitenden Unsicherheiten in der Schuldenkrise um Griechenland und Italien ein weiterer Treibsatz für den Goldpreis und wie viele der Reichen in Griechenland jetzt noch schnell zugreifen, kann man sich lebhaft vorstellen. In Griechenland verfügen etwa 2.000 Familien über ungefähr 80% des Volksvermögens und man geht davon aus, dass bereits etwa 280 Milliarden Euro das Land verlassen haben! Die kleinen Handwerker gehen nach Bulgarien und die Milliardäre schaffen ihr Geld in die Schweiz oder in andere Steueroasen für Großverdiener. Wie viel Geld der reichen Griechen bereits in Gold angelegt wurde, dafür gibt es leider keine Informationen…

 

 

 

Gratis-Aktion: 4g Silber 1 Euro, 1 Dollar und ein Pfund gratis, um Ihr kostenloses Edelmetallkonto unverbindlich zu testen.



Für Private: Gold- und Silberpreise wie im Großhandel und sichere Verwahrung. Ab 1 Gramm Gold und Silber kaufen und verkaufen. Zum Angebot

Du kannst einen Kommentar, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite hinterlassen.

Hinterlasse deinen Kommentar