20 Euro Goldmünze Deutscher Wald Linde

Hannes | Dienstag, 23. Juni 2015 - 15:58

Unfassbar, dass nun schon die letzte Goldmünze der 2010 begonnen, jährlich ausgegeben und auf 5 Goldmünzen begrenzten Serie Deutscher Wald erscheint. Die letzte Goldmünze ist einem Laubbaum, der Linde, gewidmet.

Linde

Die Linde, lat. Tilia, wird abhängig von der Art zwischen 15 Meter und 40 Meter hoch. Sie kann unglaubliche 1.000 Jahre alt werden! Bei den Germanen galt die Linde als heiliger Baum. Besonders beliebt ist die Linde auch bei den Bienen, diese bescheren uns durch ihren Fleiß dann den schmackhaften Lindenblütenhonig.

 

Technische Daten

Größe

Nennwert EUR

Gewicht

Feinheit

Durchmesser

1/8 Unzen

20,00

3,89 g

999,9/1000

17,50 mm

Gestaltet wurde die Goldmünze von dem Medailleur Frantisek Chochola.

Bildseite

Auf der Bildseite der 20 Euro Goldmünze ist ein Lindenblatt dargestellt. Das Blattskelett ist hervorragend umgesetzt sowie der charakteristisch 20 Euro Goldmünze Deutscher Wald Linde 2015 Bildseite 608x608 20 Euro Goldmünze Deutscher Wald Lindegezackte Rand des Lindenblattes. Der Blattstiel zeig nach links. Unter dem Lindenblatt steht „LINDE” geschrieben. Gegenüber ist der Schriftzug, somit über dem Lindenblatt, „DEUTSCHER WALD“ zu lesen.

Wertseite20 Euro Goldmünze Deutscher Wald Linde Wertseite 608x608 20 Euro Goldmünze Deutscher Wald Linde

Die Wertseite präsentiert sich identisch zu den bereits vorangegangen Goldmünzen der Serie Deutscher Wald. Das Wappentier der Bundesrepublik Deutschland – der Bundesadler – befindet sich im Zentrum der Wertseite. Mit Blickrichtung nach links wird der Bundesadler von 12 Sternen im ersten Halbkreis und dem Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2015“ im zweiten Halbkreis dargestellt, nämlich so, dass sich der Anfang des Schriftzuges auf gleicher Höhe mit dem zweiten und das Ende auf der Höhe mit dem vorletzten Stern befindet. Der Nennwert steht unterhalb der dreigliedrigen Schwanzfedern über zwei Zeilen. Dabei steht die Zahl „20“ in der ersten Zeile und die Währungsbezeichnung „Euro“ in der zweiten Zeile. Davon rechts geprägt ist das Münzzeichen als Buchstabe (A, D, F, G, J) für eine der 5 Prägestätten.

Der deutsche Goldeuro hat einen geriffelten Rand.

Ausgabe Deutscher Wald Goldmünzen Linde

Die Ausgabe der Goldmünzen Deutscher Wald Linde ist restriktiv auf 200.000 Stück begrenzt. Auf jede der fünf Münzprägestätten kommen somit 40.000 Stück der 20 Euro Goldmünze.

Münzzeichen

Prägestätte

Ausgabe in Stk.

A

Berlin

40.000

D

München

40.000

F

Stuttgart

40.000

G

Karlsruhe

40.000

J

Hamburg

40.000

 

Deutscher Wald 2014 Goldmünzen kaufen

Am Mittwoch den 26. Juni 2015 wird die letzte Goldmünze Linde 2015 der Serie Deutscher Wald ausgegeben werden. Der Erstausgabepreis der 20,00 Euro Goldmünze macht ganz genau 182,62 Euro aus. Deutscher Wald 2015 Goldmünzen kaufen Sie am besten über die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Republik Deutschland (VfS), Sparkassen, Banken und Münzhändler. Informationen über die weiteren Goldmünzen dieser Serie finden Sie unter Goldeuro Deutschland.

Bereits emittierte Ausgaben Deutscher Wald Goldmünzen

Handel

Noch begehrter wie die Jahre zuvor dürfte bei Sammlern die letzte Ausgabe der 20 Euro Goldmünze Deutscher Wald 2015 sein. Es wird aufgrund der sehr strengen Limitierung sehr schwierig werden Goldmünzen aller 5 Prägestätten zu erhalten. Diese Goldmünze ist eine Sammlermünze mit gerade einmal 1/8 Unze Gold und somit nicht zur Veranlagung in physisches Gold geeignet. Als Anlagegold sind Bullionmünzen (Anlagemünzen) aus 1 Unze Gold wie die Wiener Philharmoniker Goldmünze zu empfehlen.

Abbildungen: © Bundesministerium der Finanzen

 20 Euro Goldmünze Deutscher Wald Linde

Gratis-Aktion: 4g Silber 1 Euro, 1 Dollar und ein Pfund gratis, um Ihr kostenloses Edelmetallkonto unverbindlich zu testen.



Für Private: Gold- und Silberpreise wie im Großhandel und sichere Verwahrung. Ab 1 Gramm Gold und Silber kaufen und verkaufen. Zum Angebot

Du kannst einen Kommentar, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite hinterlassen.

Hinterlasse deinen Kommentar